• 2014 - Wei·ach-Werk mit Fischtreppe

    Wasserkraft am Tegernsee

    Strom durch Wasserkraft hat
    im E-Werk Tegernsee eine lange Tradition

1896

Die alte Hammerschmiede wurde mitsamt dem dazugehörigen Grundbesitz gekauft. Genau nach Plan kamen am 7. und 25.November die Dynamomaschine und die Turbine in Weißach an. Die Energiequelle Elektrik trat auch im Tegernseer Tal ihren Siegeszug an; gespeist vom Wasser der Weißach, das am Oberhofes Wehr in den Mühlbach abgeleitet wird und nach Umbau der alten Weißach-Sägmühle pro Sekunde zwei Kubikmeter Wasser über ein Gefälle von 6,20 Meter in die Turbinen jagte. Das erbrachte eine mittlere Leistung von 125 Pferdestärken.

1905

Schon bald reichten die vorhandenen Maßnahmen nicht mehr aus, um den rasant steigenden Strombedarf zu decken. Das Laufrad der Weißach-Turbine wurde 1905 gegen eine verbesserte Konstruktion ausgewechselt und damit die Leistung auf 180 PS bei maximalem Wasserangebot gesteigert.

1908

In Wiessee, das damals noch nicht „Bad“ war, werkelte seit 1903 ein Dieselmotor mit Rohöl aus den Vorkommen in Rohbogen von Alois Wiedenbauer und lieferte Strom für Teile der Ortschaft. Auch dort wurde es eng. Wiedenbauer, der auch die Wassernutzungsrechts am Sollbach besaß und ein Ausbauprojekt vorweisen konnte, wollte an die Miller’sche Gesellschaft verkaufen. Carl Miller ließ nachrechnen und übernahm Weinbauers Anlagen und Rechte. Bereits 1908 war das zweite Wasserkraftwerk zur Stromversorgung im Tal fertig:  Das Söllbachwerk. Seine Daten: 180 Sekundenliter Wasser, 39 Meter Gefälle über ein Druckrohr, zwei Francis-Turbinen mit Generatoren. Leistung 320 PS. Eine in Rekordzeit vollbrachte Meisterleistung mit einem Oberwasserkanal, 436 Meter Stollen und stattlichem Maschinenhaus. Am 3. Januar 1909 ging das Werk ans Netz.

1927

Einbau des 1. Dieselmotors (500 PS) im Weißach-Werk. Dabei wurde die Dampfmaschine nach über 30 Jahren außer Betrieb genommen und das Netz vom Einphasen- auf das Drehstrom-System umgestellt. Zur Leitungsabspannung wurde auf das Weißach-Werk ein Turm mit Blitzschutzanlage gebaut.

1950

Auswechslung der Turbine im Weißdachwerk, Neuinstallierung des alten Generators mit Getriebe. Leistungszuwachs von 85 kW auf 115 kW.

1956

Das E-Werk erwirbt die „Weißachmühle“ von Max Bachmeier, dem letzten Mühlenbetreiber im Tal. Gegründet 1346 vom Kloster Tegernseer, diente die Mühle zuerst der Malzbrecherei (schon damals wurde im Kloster Bier gebraut). Nach dem Erwerb und Umbau speiste das Laufwasserkraftwerk Weißachmühle mit einer Nennleistung von 35 kW in das Versorgungsnetz bis zu seinem Verkauf 1995 ein. Die Weißachmühle wird nach 650 Jahren am 8.7.1997 abgebrochen.

2003

Inbetriebnahme der neuen Turbinenanlage im Söllbachwerk. Eingebaut wurde eine horizontalachsige Diagonalturbine der Firma Gepest aus Hall in Tirol mit einer Leistung von 270 kW. Die neue Turbine erreicht nicht nur einen deutlich besseren Wirkungsgrad als ihre beiden rund 60 Jahre alten Vorgängerinnen, sondern ist auch leiser und kommt mit niedrigeren Wasserständen ausgezeichnet zurecht. Die neue Turbine produziert pro Jahr rund 1,2 Mio. Kilowattstunden Strom aus Wasserkraft, was zur Versorgung von etwa 420 Haushalten – mit je drei Personen – reicht.

2010

Im Vorfeld der Modernisierung des Weißachwerks beginnt der Bau einer Wanderhilfe für Gewässerorganismen, auch Fischtreppe genannt. Das ökologische Vorzeigeobjekt ermöglichst es insbesondere der – in ihrem Bestand stark gefährdeten – Seeforelle, das Kraftwerk flussaufwärts bzw. abwärts zu umgehen und so zu den Laichplätzen im Oberlauf der Weißach zu gelangen. Die Fischtreppe überwindet, bei einer Gesamtlänge von run 75 m und mit 39 Ruhebecken, einen Höhenunterschied von 6 Metern.

2011

20% mehr Energieausbeute bei 95% weniger Lärm sind zwei der Eckdaten der innovativen Dive-Turbine, die im Weißach-Werk in Betrieb genommen wird. Die Dive-Turbine ist für kleine und stark wechselnde Wassermengen ausgelegt. Für die Entwicklung der Dive-Turbine wurde der FELLA Maschinenbau GmbH aus Amokbach im Jahre 2009 der Umweltpreis der bayerischen Landesstiftung für hervorragende Leistungen auf dem Gebiet des Umweltschutzes verliehen. Die neue Turbine produziert pro Jahr rund 830.000 Kilowattstunden Strom aus Wasserkraft, was zur Versorgung von etwa 280 Haushalten – mit jeweils 3 Personen – reicht.

Söllbachwerk

  • 1908 - Neubau Sîllbach-Werk (3)
    1908 - Neubau Söllbach-Werk
  • 1908 - Neubau Sîllbach-Werk mit provisorischer Trafostation (2)
    1908 - Neubau Söllbach-Werk mit provisorischer Trafostation
  • 1908 - Neubau Sîllbach-Werk mit provisorischer Trafostation
    1908 - Neubau Söllbach-Werk mit provisorischer Trafostation
  • 1908 - Sîllbach-Werk Turbinen und Generatoren (2)
    1908 - Söllbach-Werk Turbinen und Generatoren
  • 1908 - Sîllbach-Werk Turbinen und Generatoren
    1908 - Söllbach-Werk Turbinen und Generatoren
  • 1908 - Stollenbau Sîllbach-Werk, Wasserzulauf (2)
    1908 - Stollenbau Söllbach-Werk, Wasserzulauf
  • 1908 - Stollenbau Sîllbach-Werk, Wasserzulauf (3)
    1908 - Stollenbau Söllbach-Werk, Wasserzulauf
  • 1908 - Stollenbau Sîllbach-Werk, Wasserzulauf (4)
    1908 - Stollenbau Söllbach-Werk, Wasserzulauf
  • 1908 - Stollenbau Sîllbach-Werk, Wasserzulauf
    1908 - Stollenbau Söllbach-Werk, Wasserzulauf
  • 1909 - Sîllbach-Werk, Francis Spiralturbine
    1909 - Söllbach-Werk, Francis Spiralturbine
  • 1924 - Einlaufbauwerk, Hilfswerk am Sîllbach
    1924 - Einlaufbauwerk, Hilfswerk am Söllbach
  • 1924 - Sîllbach - Hilfswerk
    1924 - Söllbach - Hilfswerk
  • 1940 - 1. Schalthaus am Sîllbach-Werk
    1940 - 1. Schalthaus am Söllbach-Werk
  • OLYMPUS DIGITAL CAMERA
    Generator und Turbine am Söllbachwerk
  • OLYMPUS DIGITAL CAMERA
    Generator und Turbine am Söllbachwerk
  • OLYMPUS DIGITAL CAMERA
    Generator und Turbine am Söllbachwerk
  • OLYMPUS DIGITAL CAMERA
    Generator und Turbine am Söllbachwerk
  • OLYMPUS DIGITAL CAMERA
    Generator und Turbine am Söllbachwerk
  • 2003 Sîllbachwerk
    Generator und Turbine am Söllbachwerk
  • 2014 - Schalthaus Sîllbach-Werk
    2014 - Schalthaus Söllbachwerk
  • OLYMPUS DIGITAL CAMERA
    Generator und Turbine am Söllbachwerk
  • OLYMPUS DIGITAL CAMERA
    Generator und Turbine am Söllbachwerk
  • 1 / 22

Weißachwerk

  • 07_2010 (1)
    Bau der Fischtreppe
  • 08_2010 (5)
    Bau der Fischtreppe
  • 08_2010 (7)
    Bau der Fischtreppe
  • 08_2010 (8)
    Bau der Fischtreppe
  • 08_2011 (1)
    Bau der Fischtreppe
  • 08_2011 (5)
    Bau der Fischtreppe
  • 08_2011 (7)
    Bau der Fischtreppe
  • 08_2011 (8)
    Bau der Fischtreppe
  • 09_2010
    Bau der Fischtreppe
  • 1896 - Bau des Wei·ach-Werkes
    1896 - Bau des Weißach-Werkes
  • 1896 - Wei·ach-Werk, Bauplan (2)
    1896 - Weißach-Werk, Bauplan
  • 1896 - Wei·ach-Werk, Bauplan
    1896 - Weißach-Werk, Bauplan
  • 1898 - Dynamomaschinen im Wei·ach-Werk, Treibriemenantrieb von der Transmission
    1898 - Dynamomaschinen im Weißach-Werk, Treibriemenantrieb von der Transmission
  • 1927 - Dieselmotor (500 PS) im Wei·ach-Werk (2)
    1927 - Dieselmotor (500 PS) im Weißach-Werk
  • 1927 - Dieselmotor (500 PS) im Wei·ach-Werk (3)
    1927 - Dieselmotor (500 PS) im Weißach-Werk
  • 1927 - Dieselmotor (500 PS) im Wei·ach-Werk (4)
    1927 - Dieselmotor (500 PS) im Weißach-Werk
  • 1927 - Dieselmotor (500 PS) im Wei·ach-Werk (5)
    1927 - Dieselmotor (500 PS) im Weißach-Werk
  • 1927 - Dieselmotor (500 PS) im Wei·ach-Werk (6)
    1927 - Dieselmotor (500 PS) im Weißach-Werk
  • 1927 - Dieselmotor (500 PS) im Wei·ach-Werk
    1927 - Dieselmotor (500 PS) im Weißach-Werk
  • 1928 - Aufnahme Wei·ach-Werk von SÅd-West
    1928 - Aufnahme Weißach-Werk von Süd-West
  • 1950 - Wei·ach-Werk mit Ortsteil Oberhof
    1950 - Weißach-Werk mit Ortsteil Oberhof
  • 1951 - Getriebe mit Generator im Wei·ach-Werk
    1951 - Getriebe mit Generator im Weißach-Werk
  • 1984 - Wei·ach-Werk
    1984 - Weißach-Werk
  • 2014 - Wei·ach-Werk mit Fischtreppe
    2014 - Weißach-Werk mit Fischtreppe
  • Dive Turbine Anschauungsbild
    Dive Turbine Anschauungsbild
  • Dive Turbine1
    Dive Turbine1
  • Dive Turbine2
    Dive Turbine2
  • Einbringen Generator
    Einbringen Generator
  • Fischtreppe1
    Fischtreppe1
  • Foto3
    Fischtreppe
  • Laufrad
    Laufrad
  • Laufrad1
    Laufrad
  • Leitapparat
    Leitapparat
  • öbersichtszeichnung DIVE-Turbine
    Übersichtszeichnung DIVE-Turbine
  • TGS-Anziehmoment_DIVE-Turbine
    TGS-Anziehmoment_DIVE-Turbine
  • Turbine neu 2
    Turbine neu
  • Turbine neu 3
    Turbine neu
  • Wei·achmÅhle
    Weißachmühle
  • Weisachwerk_Bild04
    Weißachwerk
  • Weisachwerk_Bild10
    Weißachwerk
  • Weissach 001
    Weißachwerk
  • WW Turbine 1 2011
    Weißach Turbine 2011
  • WW Turbine 2 2011
    Weißach Turbine 2011
  • WW Turbine 3 2011
    Weißach Turbine 2011
  • WW Turbine 4 2011
    Weißach Turbine 2011
  • 1 / 45