Scheckübergabe Sonderpreis E-Werk - Bergfilmfestival 2018
30.11.2018 - Umwelt, Soziales

Nepalprojekt erfolgreich auf dem Bergfilmfestival vorgestellt

Seit über einem Jahr unterstützt das E-Werk Tegernsee mit einem Teil des Erlöses aus dem „Oberland Strom Wasserkraft“-Tarif das nachhaltige Wasserrad-Projekt der TU München in Nepal. Nun wurde ein Film über die Entstehung der Idee und deren Umsetzung beim Tegernseer Bergfilmfestival gezeigt. Über eine große Überraschung durften sich dabei die Initiatoren des Projektes freuen.

Mehr lesen
zähler 2
16.11.2018 - Information

Jahresablesung 2018

Das Jahr neigt sich bereits dem Ende zu. Im Rahmen unseres Kundenservice werden wir Sie auch dieses Jahr in der Zeit von Mitte November bis Anfang Januar zur Zählerablesung besuchen.

Mehr lesen
Nepal1
08.10.2018 - Umwelt, Soziales

Film über Nepal-Projekt läuft beim Bergfilmfestival

Seit nun fast einem Jahr verzichtet das E-Werk auf einen Teil des Erlöses aus dem „Oberland Strom Wasserkraft“-Tarif. Mit der Fördersumme von rund 7.000 Euro wurde das nachhaltige Wasserrad-Projekt der TU München in Nepal unterstützt. Nun wird ein Film über die Umsetzung des Projektes beim diesjährigen Tegernseer Bergfilmfestival gezeigt.

Mehr lesen
Trikot-Übergabe: v.l. Stefan Moser (2.Vorsitzender TEV), Hannes Schorer (Spieler TEV und Mitarbeiter des E-Werk), Florian Appel (Vertriebsleiter E-Werk), Manfred Pfeiler (geschäftsführender Werkleiter E-Werk) und Mona Ostermeier (TEV)
01.10.2018 - Soziales

E-Werk gewinnt Platz auf dem Trikot des TEV Miesbach

Im Rahmen der Blutsbrüder-Aktion, die der TEV Miesbach dieses Jahr zum dritten Mal gestartet hat, konnten Firmen und Privatpersonen für 350 Euro ein Werbepaket erstehen und bei einer Verlosung unter anderem auch die Werbefläche des Hauptsponsors auf der Front des neuen Oberliga-Trikots gewinnen. Das Glück war auf Seiten des E-Werks – letzte Woche wurde das Eishockey-Trikot mit dem E-Werk Logo überreicht.

Mehr lesen
Die Feuerwehren Gmund und Dürnbach freuen sich über jeweils 850 Euro. Von l.n.r.: Florian Jaud (Stv. Kommandant FF Dürnbach), Mirko Gmeineder (Kassier FF Dürnbach), Thomas Wimmer (Stv. Vertriebsleiter E-Werk Tegernsee), Alfons Besel (1. Bürgermeister Gemeinde Gmund), Thomas Hilgenrainer (Kommandant FF Gmund), Fabian Fiegler (Stv. Kommandant FF Gmund)
12.06.2018 - Soziales

Kunden des E-Werk Tegernsee unterstützen soziale Projekte und Vereine

Wer seinen Strom bisher vom Grundversorger E.ON bezieht, profitiert nicht automatisch vom günstigsten Strom oder dem mit den meisten Vorteilen. Das Tegernseer E- Werk hat deshalb potentiellen Kunden in vier Landkreis-Gemeinden die Möglichkeit geboten, zu wechseln und gleichzeitig Gutes zu tun: Der regionale Energieversorger spendet pro Neukunde 50€ an ein soziales Projekt oder einen Verein, wobei der Kunde selbst den Empfänger bestimmen darf.

Mehr lesen
Nepal
19.04.2018 - Umwelt, Soziales

Video vom Wasserradprojekt in Nepal

Seit einigen Monaten testet die Technische Universität München (TUM), unterstützt vom E-Werk Tegernsee, in Bad Wiessee am Söllbach ein neuartiges Wasserrad zur Stromerzeugung. Nun gibt es ein kurzes Video mit ersten Eindrücken von der Umsetzung aus Nepal.

Mehr lesen
2017_EmobilEmotion_1_Tegernseer_Stromlinien_22
14.04.2018 - Umwelt

2. Tegernseer Stromlinien am 6.Mai

Nach der erfolgreichen Auftaktveranstaltung im letzten Jahr, gibt es auch in diesem Jahr am Sonntag, den 6.Mai wieder die Möglichkeit E-Mobilität selbst zu erleben. Bei der Veranstaltung auf dem Parkplatz des Hotel Bachmair Weissach können Besucher aktuelle Modelle probefahren und sich informieren. Von E-Autos, über E-Roller bis hin zu E-Bikes stehen die unterschiedlichsten Modelle zur Verfügung.

Mehr lesen
01_nepal_waterwheel
23.03.2018 - Umwelt, Soziales

Neues vom Wasserrad-Projekt in Nepal

Seit einigen Monaten testet die Technische Universität München (TUM), unterstützt vom E-Werk Tegernsee, in Bad Wiessee am Söllbach ein neuartiges Wasserrad zur Stromerzeugung. Nun gibt es erste Eindrücke von der Umsetzung aus Nepal.

Mehr lesen
_L7A0161
23.03.2018 - Umwelt

E-Mobilität im Tourismus

Das Thema E-Mobilität steckt im Tegernseer Tal noch in den Kinderschuhen. Deshalb trafen sich am 20.März Vertreter aus Politik, Tourismus und Wirtschaft im Hotel „Das Tegernsee“, um über die Zukunft von Elektroauto, E-Bike & Co zu informieren und diskutieren.

Mehr lesen
Erîffnung der LadesÑule
23.02.2018 - Umwelt, Konzern

Eröffnung 1. Ladesäule

Der erste E-Flitzer und eine Ladesäule: Es ist ein kleiner Anfang und doch ein Meilenstein, den das Tegernseer E-Werk feierte. Im Mittelpunkt stand das Ziel, die E-Mobilität ins Tal zu bringen.

Mehr lesen