Neues aus Nepal:

Seit einigen Monaten testet die Technische Universität München (TUM), unterstützt vom E-Werk Tegernsee, in Bad Wiessee am Söllbach ein neuartiges Wasserrad zur Stromerzeugung. Nun gibt es erste Eindrücke von der Umsetzung in Nepal.

-Auf einer internationalen Konferenz in Kathmandu mit mehr als 400 Teilnehmern wurde das Projekt vorgestellt. Daraufhin folgte äußerst positives Feedback.

-Eine Berufsschule (unterstützt von Missio München) hat ebenfalls Interesse am Projekt und kann sich eine enge Zusammenarbeit vorstellen.

-Zusammen mit Handwerkern vor Ort konnte die Pilotanlage mit Erfolg in Betrieb genommen und Messungen durchgeführt werden.

Infos zum Projekt