Das ist der aktuelle Stand:

·      Komponenten für die Pilotanlage wurden bereits alle in Zusammenarbeit mit den Handwerkern vor Ort hergestellt.

·      Die Pilotanlage wird derzeit am eigentlichen Standort aufgebaut. Tests und Messungen werden dann im Anschluss durchgeführt.

·      Zusammen mit zwei Studenten wird Stephan Baur von der TU München an einer internationalen Energiekonferenz in Kathmandu teilnehmen und vom Wasserrad-Projekt berichten.

·      Stephan Baurs Student betreut derzeit den Aufbau der Pilotanlage vor Ort und hat viele Arbeitsschritte mit Hilfe von Kurzfilmen und Fotos dokumentiert, um das Projekt im Herbst beim Bergfilmfestival in Tegernsee vorzustellen.

Infos zum Projekt

  • stephanbaur-2017-9598
    Prototyp am Söllbach in Bad-Wiessee
  • stephanbaur-2017-9574
    Besichtigung der Anlage zusammen mit Prof. Maskey von der Kathmandu University (Nepal)
  • stephanbaur-2017-9554
    Prof. Maskey von der Kathmandu University (Nepal) mit Stephan Baur und seinen Studenten
  • 03_nepal_waterwheel
    Umsetzung in Nepal
  • 01_nepal_waterwheel
    Handwerker in Nepal beim Bau des Wasserrades
  • 02_nepal_waterwheel
    Fertiges Wasserrad
  • 04_nepal_waterwheel
    In Nepal werden bereits Tests und Messungen durchgeführt
  • 1 / 7