Machen auch Sie mit!

Wer seinen Strom bisher vom Grundversorger E.ON bezieht, profitiert nicht automatisch vom günstigsten Strom oder dem mit den meisten Vorteilen. Das Tegernseer E- Werk hat deshalb potentiellen Kunden in vier Landkreis-Gemeinden die Möglichkeit geboten, zu wechseln und gleichzeitig Gutes zu tun: Der regionale Energieversorger spendet pro Neukunde 50€ an ein soziales Projekt oder einen Verein, wobei der Kunde selbst den Empfänger bestimmen darf.

Durch die Aktion kam für die Gemeinde Gmund bisher eine beachtliche Summe zusammen, die unter anderem an die freiwilligen Feuerwehren Dürnbach und Gmund und den Pius Kindergarten Gmund gespendet wurden. Alfons Besel, 1. Bürgermeister der Gemeinde Gmund, freut sich über die Unterstützung der Vereine und sozialen Einrichtungen.

„Wir freuen uns auch weiterhin über neue Interessenten“, so Manfred Pfeiler, Geschäftsführer im E-Werk Tegernsee. „Als regionaler Energielieferant sind wir nicht nur günstiger als der Grundversorger, bei uns profitiert der Kunde außerdem von persönlichen Ansprechpartnern und einem Kundenservice vor Ort.“ Ein weiteres Plus: Das E-Werk bietet einen 24-Stunden-Notfallservice bei Stromausfall an und auf Wunsch gibt es für die Kunden auch Ökostrom.

„Und keine Sorge, ein Wechsel zu uns ist ganz unkompliziert. Ein Anruf unter 08022/1830, eine E-Mail an info@ewerk-tegernsee.de oder ein persönlicher Besuch bei uns in der Hochfeldstr. 3 in Tegernsee genügt – wir kümmern uns dann um den Rest.“ Weitere Infos unter: www.ewerk-tegernsee.de

  • Der Pius Kindergarten Gmund am Tegernsee freut sich über die Spende. Bürgermeister Alfons Besel und E-Werk-Vertriebsleiter Florian Appel übergaben den Scheck an die Kinder und die Leiterin des Kindergartens, Frau Sabine Hildenbrand.
    Der Pius Kindergarten Gmund am Tegernsee freut sich über die Spende. Bürgermeister Alfons Besel und E-Werk-Vertriebsleiter Florian Appel übergaben den Scheck an die Kinder und die Leiterin des Kindergartens, Frau Sabine Hildenbrand.
  • Die Feuerwehren Gmund und Dürnbach freuen sich über jeweils 850 Euro. Von l.n.r.: Florian Jaud (Stv. Kommandant FF Dürnbach), Mirko Gmeineder (Kassier FF Dürnbach), Thomas Wimmer (Stv. Vertriebsleiter E-Werk Tegernsee), Alfons Besel (1. Bürgermeister Gemeinde Gmund), Thomas Hilgenrainer (Kommandant FF Gmund), Fabian Fiegler (Stv. Kommandant FF Gmund)
    Die Feuerwehren Gmund und Dürnbach freuen sich über die Spende. Von l.n.r.: Florian Jaud (Stv. Kommandant FF Dürnbach), Mirko Gmeineder (Kassier FF Dürnbach), Thomas Wimmer (Stv. Vertriebsleiter E-Werk Tegernsee), Alfons Besel (1. Bürgermeister Gemeinde Gmund), Thomas Hilgenrainer (Kommandant FF Gmund), Fabian Fiegler (Stv. Kommandant FF Gmund)
  • 1 / 2

Diese Vereine können Sie unterstützen

Gmund:

Feuerwehr Gmund
Feuerwehr Dürnbach
Piusheim Gmund
Sportfreunde Gmund-Dürnbach

 

Otterfing:

TSV Otterfing (Jugend)
Musikverein Otterfing e.V. (Otterfinger Blasmusik / Jugend)
Bund Naturschutz (Jugend)
Mittagsbetreuung Schwalbennest
Mittagsbetreuung Rappelkiste

 

Waakirchen:

Erika-Sixt-Kindergarten Schaftlach
Kindergarten St. Martin Waakirchen
Bürger für Bürger Waakirchen

 

Warngau:

Sportverein Warngau
Freiwillige Feuerwehr Wall
Freiwillige Feuerwehr Warngau
Haus für Kinder Warngau
Helferkreis Asyl Warngau

 

Sie können auch gerne selbst ein soziales Projekt oder einen Verein aus den jeweiligen Aktionsgemeinden vorschlagen, den Sie mit 50€ unterstützen möchten!

Vermerken Sie das gewünschte Projekt/Verein ganz einfach auf dem Anmeldeformular oder nennen sie es uns am Telefon oder persönlich!

Wechseln Sie jetzt zum E-Werk