Machen auch Sie mit!

Das Tegernseer E-Werk bietet potentiellen Kunden die Möglichkeit, zu wechseln und gleichzeitig die Tegernseer Beachvolleyballer zu unterstützen: Der regionale Energieversorger spendet pro Neukunde 50 Euro an den Volleyballclub Tegernseer Tal (VCTT) für den 3.Beachvolleyballplatz auf der Point.

Bereits seit zwei Jahrzehnten fliegt auf der Tegernseer Point im Sommer der Sand umher, wenn die Beachvolleyballer mit vollem Körpereinsatz ihre Bälle über’s Netz jagen. Zum 20-jährigen Jubiläum möchte der Verein nun einen langgehegten Wunsch realisieren: Auf der Point soll ein dritter Beachvolleyballplatz entstehen.

Ein Jahr nach Vereins-Gründung wurde im Jahr 2000 der erste Platz gebaut, ein Jahr später folgte der zweite. Seitdem findet auch die E-Werk Beach-Serie statt, die bis heute jährlich unzählige Hobbyspieler und Halbprofis aus Bayern, Baden-Württemberg und Österreich an den Tegernsee lockt. Zur großen Jubiläumsfeier am 7. September soll nun der dritte Platz eingeweiht werden, um auch weiterhin genügend Kapazitäten für das Event bereitstellen zu können. Es gibt außerdem noch weitere große Pläne für die mehr Platz dringend notwendig ist: Künftig soll die Bayerische Jugendmeisterschaft in Tegernsee stattfinden.

  • E-Werk-Beach-Serie 2016_2

40.000 bis 45.000 Euro wird der Bau kosten. Zwar wird sich die Stadt mit 10.000 Euro beteiligen, den Rest muss der Verein jedoch selbst stemmen. „Momentan fehlen noch rund 8.000 Euro“, so Vereinsgründer Thomas Barnstorf. „Der dritte Volleyballplatz bietet einen großen Mehrwert für die Stadt und das ganze Tegernseer Tal. Und alle Plätze sind für jedermann kostenlos zugänglich. Es wäre schön, wenn das so bleiben könnte.“

Das E-Werk Tegernsee hat sich als Sponsor der E-Werk Beachserie deshalb dazu entschlossen, für jeden Neukunden 50 Euro zu spenden. Die Vorteile eines Wechsels zum E-Werk: Persönliche Ansprechpartner und ein Kundenservice vor Ort. Der regionale Energielieferant bietet außerdem kostengünstigeren Strom als viele überregionale Lieferanten und auf Wunsch gibt es auch Ökostrom.

Ein Wechsel ist ganz unkompliziert: Ein Anruf unter 08022/1830, eine Email an info@ewerk-tegernsee.de oder ein persönlicher Besuch in der Hochfeldstraße 3 in Tegernsee mit Erwähnung der VCTT-Aktion genügen.